Neujahrsgruß 2018

Neujahrsgruß

Der Vorstand des Retriever Club Europa möchte den Jahresanfang dazu nutzen,
um ganz herzlich „Danke“ zu sagen.

Danke den Mitgliedern, den Welpenkäufern, den Züchtern, Freunden und Gönnern,
die im letzten Jahr ganz fest zum RCE e.V. und seinen Zielen gestanden und dafür
gesorgt haben, dass der RCE e.V. im Jahr 2017 fast alle geplanten Ziele erreicht hat.

Danken möchten wir auch den „Neumitgliedern“ und den „Neuzüchtern“
die im Jahr 2017 dazugekommen sind bzw. denen, die ab 2018 dabei sind.
Ganz besonders danken möchten wir den Neuzüchtern, die alle geforderten
Untersuchungen GA-Auswertungen und WT-Prüfungen mit ihren Retrievern
mit gemacht und die sehr gute Auswertungs-Ergebnisse verzeichnen konnten.
Herzlichen Glückwunsch.

Ebenso danken wir den Welpenkäufern, die so zahlreich haben röntgen und
über die GRSK haben auswerten lassen. Ebenso danken wir all jenen, die
den RCE-Wesenstest (WT speziell für Retriever) mitgemacht haben.

Ebenfalls danken wir den Zuchtwarten, dem Hauptzuchtwart, den Richtern,
der Gesundheitsbeauftragten und dem Zuchtbuchamt, sowie alle im RCE
ehrenamtlich und auf freundschaftlicher Basis tätigen Helfern.

Ein Dank gilt auch Melanie Czermin, die kurz vor Jahresende ihre Ausbildung
zum ZW mit der schriftlichen Prüfung abgeschlossen hat. Die Nachweise der
Praxistermine hatte sie schon im laufenden Jahr erfüllt und einen Teil der
praktische Ausbildung hat sie auch schon im letzten Jahr abgelegt.
Danke Melanie, wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

Wir hoffen sehr, dass wir den eingeschlagenen und bis jetzt so erfolgreichen Weg
fortsetzen können & dass uns dabei genügend Mitglieder und Helfer unterstützen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Mitgliedern, Züchtern,
Welpenkäufern, Gönnern, allen Freunden des RCE e.V.
sowie den Hunden allgemein und den Retrievern im besonderen,
ein frohes, erfolgreiches und vor allem gesundes Neues Jahr 2018

Der RCE-Vorstand

Und hier noch ein großer Wunsch für 2018 von uns:

Wir würden uns sehr wünschen, dass auch andere Retriever-Züchter, egal welche
Retriever-Rasse (FCI-Nr.: GR 111, FR 121, LR 122) sie vertreten, sich mit den
Idealen des Retriever Club Europa e.V. vertraut machen bzw. identifizieren können.

Gleichfalls wünschen wir uns, dass Neuzüchter sich von der Zuchtordnung (ZO)
des RCE e.V. angesprochen fühlen und sich von deren Inhalten überzeugen lassen.

Wir laden diese Züchter ein, im RCE unter dessen Zuchtordnung (ZO) zu züchten.

Wenn sie sich für diese wundervolle, aber auch sehr verantwortungsvolle Aufgabe
Retrieverzucht entscheiden, würden wir uns freuen, wenn sie das mit Unterstützung
der Gemeinschaft vom Retriever Club Europa e.V. tun.

Dass es großen Sinn macht, noch mehr auf die Gesundheit bei der Zucht zu achten,
sieht man an den gesundheitlichen Nachzuchtergebnissen, die im RCE von GRSK-
und DOK-Gutachtern ausgewertet wurden.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Dabei ist es egal ob aktiv in der Zucht
oder passiv im Verein.
Wir freuen uns über jeden Welpenkäufer, der uns, unsere Zucht und unsere Ziele
mit seiner Mitgliedschaft unterstützt.

Auch ist uns jeder ausgebildete Zuchtwart und Richter herzlich willkommen.
Wer die Zuchtwart-, bzw. Richter-Ausbildung noch nicht abgeschlossen hat bzw.
sie irgendwann einmal anstrebt, kann sie auch im RCE e.V. ablegen.

Die nächste JHV ist für Samstag, den 17.03.2018 um 11°° geplant.
Gleicher Ort und gleiche Lokalität wie letztes Jahr.
Einladungen gehen rechtzeitig an die Mitglieder raus.

Die diesjährigen Wesenstesttage sind für den 31.05. sowie den 01. und 02.06.2018
geplant. Es sind Brückentage, dann könnt Ihr Euch schon mal den Urlaub vorplanen.
Denkt bitte daran, dass wir an allen 3 Tagen viele Helfer benötigen.
Wir zählen auf Euch.

Falls Sie Fragen haben, bitte meldet Euch bei uns.
Wir freuen uns über regen Gedankenaustausch!

Ihr Retriever Club Europa e.V.

error: Content is protected !!